H e r z l i c h  W i l l k o m m e n !

Wann sind wir für euch da?

Jeden Samstag von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr


Was haben wir für euren Hund?

Euer Hund kann sich auf unserem komplett eingezäunten Grundstück ohne Leine frei bewegen. Ausreichend frisches Wasser steht zur freien Verfügung parat. Er kann unter Artgenossen Kontakte knüpfen, einen Spielkameraden finden und sich ausgelassen austoben oder einfach unter Seinesgleichen "abhängen".

Was haben wir für euch?

Sonntags stehen Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Kekse und Kuchen für euch bereit. Sitzplätze sind auf unserer Terrasse und auf der Rasenfläche vorhanden. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr aktiv mit den Hunden spielt (mit dem eigenen oder auch den anderen), eine Pause auf der Terrasse macht oder mitten im Geschehen auf dem Rasen auf einem Stuhl sitzt und die Hunde beobachtet.

Es kommen immer nette Gespräche unter uns Hundehaltern zustande. Wir unterhalten uns über die "kleinen Macken" unserer Vierbeiner, tauschen Erfahrungen aus und haben vielleicht für den einen oder anderen einen Tipp, wie er ein Problem mit seinem Hund lösen kann.

Außerdem ist es sehr spannend, lustig und interessant die Hunde zu beobachten und man lernt seinen vierbeinigen Freund noch besser kennen!

Was kostet euch das?

Es ist kostenlos für euch! Wenn ihr uns etwas geben möchtet für die Getränke und/oder die Bereitstellung, könnt ihr uns einfach das, was ihr meint, in unsere Trinkgeldkasse stecken. Dieses Geld legen wir zur Seite und investieren es wieder in den Hundeplatz. So haben wir bisher schon 10 Stapelstühle mit Sitzauflagen, zwei neue Agility-Geräte sowie zwei Hundepools und neues Spielzeug davon besorgen können.

Warum machen wir das?

Es ist nicht leicht, seinen Hund mit anderen zusammen zu bringen. Wenn man unterwegs jemanden trifft sind viele nicht dazu bereit, seinen Hund mit dem eigenen zusammen zu lassen. Außerdem benehmen sich einige Hunde an der Leine eher "unsozial".

Das hier bei uns soll ein Treffpunkt sein, wo man seinen Hund ohne Leine zusammen mit anderen laufen und einfach mal Hund sein lassen kann.

Welche Erfahrungen haben wir bisher gemacht?

Unsichere und ängstliche Hunde erlangen hier mehr Selbstvertrauen. Junge Hunde, die zum Beispiel aus der Welpengruppe raus sind, können hier ihr Sozialverhalten weiter festigen und finden oft einen Spielkameraden. Beim Toben und Jagen finden Bewegungen statt, die den Muskelaufbau fördern und den Hund zusätzlich auslasten. Das Raufen der Hunde untereinander und das Tempo und die Wendungen, die sie beim Jagdspiel hinlegen, können wir Menschen durch nichts ersetzen!

Hier noch ein paar Hinweise:

  • Dies ist kein "offizieller" Hundeplatz, es ist rein privat.
  • Ihr habt noch Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann sprecht uns gerne an!
  • Tretet unserer Whatsapp-Gruppe bei. Schickt einfach eine Info an 0151/16 12 7219.

W i r   f r e u e n   u n s   a u f  e u r e n  B e s u c h !

 

Timo und Inga