Erfahrt hier etwas über unsere Hunde Teddy, Spike und Bella

Name: Teddy

Rasse: Mischling aus Bordercollie und Schäferhund

Geburtsdatum: 18.12.2009

Bei uns seit dem 29.12.2010

Gewicht: 31 kg

Größe: 66cm

Persönlichkeit: Er ist ein schlauer und sehr aktiver Hund. Die täglichen 10 km am Fahrrad laufen dienen nur zum Aufwärmen, danach muss es noch was für "den Kopf" geben, wie Suchspiele, Kunststücke üben und Agility, sonst ist er nicht ausgelastet.

Wenn wir Besuch für den Hundeplatz bekommen, will er am liebsten mit den Menschen spielen. Er neigt aber dazu, sich um die Hunde zu kümmern, die sich seiner Meinung nach nicht "ordentlich benehmen". Das waren bisher nicht kastrierte Rüden zwischen 9 Monaten und einem Jahr, die mitten in der Pubertät sind.

 

Name: Spike

Rasse: Mischling aus Deutsche Dogge und Rottweiler

Geburtsdatum: 17.03.2012

Bei uns seit dem 29.04.2012

Gewicht: 60 kg

Größe: 75,5 cm

Persönlichkeit: Er ist ein verspielter und sehr toleranter Hund, der nicht weiß, wie viel Kraft er hat. Er findet es auch toll Agility zu machen und Kunststücke zu üben, aber es dauert etwas länger, bis er es begriffen hat, was ihn sehr symphatisch macht.

Wenn wir Besuch für den Hundeplatz bekommen, freut er sich über jeden und hält sich meistens bei den Menschen auf und lässt sich kraulen. Kleinere und unsichere Hunde nehmen oft mit ihm zuerst Kontakt auf, weil er einfach eine ruhige Ausstrahlung hat. Spike ist einfach ein lieber und netter Kerl.

Name: Bella

Rasse: Mischling u.a. mit Rottweiler und Bernersennen

Geburtsdatum: 25.06.2010

Bei uns seit dem 19.08.2016

Gewicht: 28 kg

Größe: 59 cm

Persönlichkeit: Sie ist eine liebe und aufmerksame Hündin. Sie fliegt regelrecht über die Agility-Sprünge und blüht dabei richtig auf. Sie kann aber auch mal zickig sein, wenn sie etwas nicht will.

Wenn wir Besuch für den Hundeplatz bekommen, braucht man sich bei ihr überhaupt keine Gedanken machen. Zwar hat sie auch mal eine Bürste aufgestellt aus Unsicherheit, aber das legt sich schnell wieder. Oft findet sie auch einen Hund, mit dem sie toben kann.


Zu unserer "kleinen Farm" gehören auch noch vier Katzen

Im Juni 2006 sind wir hier eingezogen und haben uns gleich im September drei Geschwisterkatzen aus dem Tierheim geholt. Die Katzen waren zu dem Zeitpunkt vier Monate alt und noch nicht draußen gewesen. Sie sind bei uns auch nur im Haus.

Im darauffolgenden Frühjahr 2007 ist uns eine Katze zugelaufen. Sie schläft nachts in der Werkstatt und tagsüber lassen wir das Garagentor extra ein Stück auf. Sie kommt aber nicht in das Haus.

Am 03.01.2010 ist uns eine weitere Katze zugelaufen und da kam es ja nun auch nicht mehr drauf an...

Seit wir aber nun unsere Hunde haben, ist uns natürlich keine Katze mehr zugelaufen!

Unseren lieben Kater Tom mussten wir leider aufgrund eines Knochentumors im Kiefer am 31.03.2016 einschläfern lassen. Sein Bruder Charlie und seine Schwester Mäuschen passen tagsüber zusammen mit den Hunden auf unser Haus auf. Molly muss mittlerweile ca. 15 Jahre alt sein, lässt es sich aber nicht anmerken. Zusammen mit Yellow behütet sie unser Grundstück von draußen.


Hier noch ein paar Fotos zu unseren Hunden

Wie aus einem kleinen Wonneprobben ein Pfundskerl geworden ist